<

Mit der Grundsteinlegung am 05. Juni 2019 werden die Hochbauarbeiten für das erste Baufeld A1 Süd sowie symbolhaft für das gesamte Quartier eingeläutet.
Zu diesem feierlichen Anlass kamen Vertreter der Stadtpolitik und -verwaltung, Planer und Wegbereiter, wie beteiligte Baufirmen, finanzierende Banken sowie Nachbarn und zukünftige Bewohner. Nach Grußworten u. a. von Thomas Eichinger, Landrat des Landkreises Landsberg am Lech, Mathias Neuner, Oberbürgermeister von Landsberg a. L. sowie Michael Ehret, Geschäftsführender Gesellschafter von ehret+klein, wurde eine Zeitkapsel mit einer unterzeichneten Urkunde und aktuellen Zeitzeugnissen in das Quartiers-fundament eingelassen.

Mit der Quartiersentwicklung trägt ehret+klein zur Realisierung der Vision der Modellstadt „Landsberg 2035“ bei: mit einem innovativen, ressourcenschonenden Energiekonzept sowie einem nachhaltigen Mobilitätskonzept, welches u. a. Stadtentwicklung, innovative Mobilität und die Bedürfnisse der Bewohner miteinander verknüpft.

Mehr Informationen über das Projekt lesen Sie in der offiziellen Pressemeldung.

IMG 0668

Traumhaftes ca. 1.121 m² große Grundstück mit sanierungsbedürftigem Altbestand in traumhafter Lage von Starnberg, Ortsteil Söcking.
Es bestehen viele Möglichkeiten, von Sanierung des Altbestandes über Neubebaung mit zwei Einfamilienhäusern oder einer großzügigen Villa.


DSC 0016
In gepflegter Nachbarschaft entstehen auf realgeteilten Grundstücken attraktive Eigenheime, bestehend aus Doppelhäusern und Dreispänner in zeitlos-moderner Bauhaus-Architektur.
Die offenen, lichtdurchfluteten Wohnbereiche, die geräumigen Kinderzimmer und die großzügigen Dachgeschosse mit sonnigen Loggien garantieren viel Platz für Ihre ganze Familie!
Es werden jeweils 2 Doppelhäuser und 2 Dreispänner mit einer Wohnfläche von ca. 131,77 m² bis ca. 193,8 m² errichtet.

Ausstattung:
- Attraktive Architektur
- Realgeteilte Grundstücke
- Energieeffiziente Heiztechnik mit Wärmepumpe
- Massivbauweise
- Vielfältige Ausstattungsmöglichkeiten
- u.v.m

Komplett-Ausbau: bezugsfertig!

Für nähere Details vereinbaren wir gerne einen persönlichen Beratungstermin.
Hierfür setzen Sie sich am besten mit uns telefonisch unter 08151 5508848 in Verbindung.

Luftbild
ULP 1

Landsbergs Neue Seite

Zukunftsträchtige Architektur an historisch wegweisender Wirkungsstätte - das ist das Quartier am Papierbach, das westlich des Lechs auf dem ehemaligen Gelände der alten Pflugfabrik entsteht und neben einzigartigen Blickachsen und Blickwinkeln vor allem Perspektive(n) bietet. Hier ist Raum für Gestaltung und Vielfalt. Kultur und Natur sind ebenso wie die Altstadt auf kurzen Wegen erreichbar. Auch auf Landsbergs Neuer Seite wird Lebensqualität groß geschrieben.
LL

Dem Wandel gewidmet


Baufeld Karl-Schrem-Bau/A1:
Lichte Großzügigkeit und industrieller Charme kennzeichnen den traditionsreichen Karl-Schrem-Bau, der einst die Werkhalle der Pflugfabrik war. Mit Bedacht saniert, finden sich auf vier Geschossen weitläufige Lofts und Studios sowie Stadtwohnungen und Gewerbeeinheiten in Split-Level-Bauweise im Erdgeschoss. Im Süden wird das Gebäude durch einen Neubau mit sieben Vollgeschossen ergänzt, der mit seiner Fassadenstruktur charakteristische Merkmale der Architektur der ehemaligen Pflugfabrik aufgreift.
  • Bestandssanierung mit gekoppeltem Neubau
  • 62 Wohnungen und 4 Gewerbeeinheiten
  • Loftwohnungen mit 2- bis 4-Zimmern
  • große Wohnbereiche, offene Küchen und teilweise En-suite-Bäder
  • teilweise Loggien und Galerien
LL2

Wohnen am Wasser


Baufeld Von-Kühlmann-Straße/B2:

Das Gebäudeensemble mit teilweise fünf Geschossen bindet sich zwischen dem Lechufer, dem Karl-Schrem-Bau und dem Kulturzentrum in das urbane Gefüge des Quartiers ein. Ein zentraler und geschützter Innenhof gewährt gleichermaßen Raum zur Begegnung wie zum Rückzug.
Stadthäuser, wie auch unterschiedliche Wohnungsgrößen und -ausrichtungen lassen sich den vielfältigen individuellen Lebensentwürfen ihrer Bewohner mühelos anpassen und auf jedes Bedürfnis wunschgerecht zuschneiden. Neben den verschiedenen Wohneinheiten sind in den Gebäuden auch Gewerbeeinheiten vorgesehen.
  • Neubau mit Tiefgarage
  • 69 Wohnungen davon 4 gefördertes Wohnen, 4 Gewerbeeinheiten
  • 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen mit großzügigen Wohnbereichen, offenen Küchen und teilweise En-suite-Bädern
  • teilweise private Gärten, Dachterrassen und Balkone mit z.T. Lech- und Altstadtblick
Für Immobilien-Suchende:
- Immobilienangebote exklusiv vom geprüften IVD-Makler
- Neue Angebote finden Sie unter ivd24.de
- Leichtere Immobiliensuche durch den Immobilienfinder: ivd24immobilien-finder
Für Verkäufer/Vermieter:
- Ihre Immobilie wird in einem hochwertigen Umfeld präsentiert, denn das Portal besticht durch klares Design und einer werbefreien Oberfläche
- Bei IVD-Mitgliedern sind Sie immer auf der sicheren Seite
- Immer gut beraten: IVD-Profis geben realistische Einschätzungen bei Kauf- und Verkaufswünschen

Logo mit Namen


Copyright © 2019 REALWERT BAYERN Immobilienberatung. Alle Rechte vorbehalten.