Kap.-Anl., Eigenheim od. beides? Wohnraum für viele Möglichkeiten im idyllischen Tutzing-Kampberg

Kaufpreis 1.139.000 EUR
Zimmer 7
Wohnfläche 205m²

Objektbeschreibung

Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein charmantes Zweifamilienhaus in idyllischer Lage in Tutzing-Kampberg. Das Haus wurde 1950 bzw. der hintere Teil (unterkellert) 1974 in massiver Bauweise errichtet und lt. Eigentümer zwischen 2009 - 2022 umfangreich saniert. Es befindet sich auf einem ca. 480 m² (lt. Plan) großen Grundstück.

Besonders viel Nutzungspotential bietet die Aufteilung: das Gebäude ist aufgeteilt in 2 Haushälften mit jeweils eigenem Eingang. Die erste Hälfte mit den Etagen Erdgeschoss und Obergeschoss hat ca. 101,5 m² Wohnfläche und ist mit Garten, Terrasse und Balkon nach Westen ausgerichtet. Im EG befinden sich ein Tageslichtbad mit Dusche, ein Schlaf- oder Arbeitszimmer sowie das Wohnzimmer mit offener Verbindung zur großen Wohnküche. Das OG verfügt über 2,5 Zimmer, einem weiteren Bad mit Badewanne und über einen großen Balkon mit Bergblick.

Die zweite Hälfte (gebaut 1974) mit den Etagen Untergeschoss, Erdgeschoss und Obergeschoss hat ca. 103,6 m² Wohnfläche und ist mit Garten und Terrasse nach Osten ausgerichtet. Im EG befinden sich ein Tageslichtbad mit Badewanne, ein großes Wohnzimmer sowie eine abgeschlossene Wohnküche. Das OG verfügt über ein Schlafzimmer, ein kleines Homeoffice und über ein WC. Diese Hälfte ist unterkellert, das UG verfügt über einen Hobbyraum mit Heizung und Belichtung sowie über den Tank- und Heizungsraum. Besonders schön ist der Außenbereich mit großer Terrasse und liebevoll angelegten Garten, zudem gibt es einen Raum für Gartengeräte / Gartenmöbel.

Auf dem Grundstück befinden sich 2 Außenstellplätze sowie eine Einzelgarage, die derzeit als Lager-/Abstellfläche genutzt wird. Die Zufahrt zur Garage ist mit kleineren Pflanzen bewachsen, diese müssten für die Parknutzung der Garage entfernt werden.

Das Haus ist absolut ruhig gelegen und befindet sich insgesamt in einem gepflegten Zustand. Die Innenausstattung einspricht optisch dem Renovierungszeitraum (2009 – 2022).

Die interessante Gestaltung und Aufteilung bieten ideale Möglichkeiten für z.B. ein Mehrgenerationenhaus oder Eigentum und Kapitalanlage in Einem!

Ausstattung

Dusche
Ja
Bad mit Badewanne
Ja
Bad mit Fenster
Ja
Fliesen
Ja
Laminat
Ja
Gartennutzung
Ja
Keller
Ja
Abstellraum
Ja
Gäste WC
Ja

Energieausweis

Energie­ausweistypVerbrauchsausweis
Gültig bis08.08.2028
Endenergieverbrauch123 kWh/(m²·a)
Primärenergieträger
EnergieeffizienzklasseD
Erstellt am09.08.2018
HeizungsartZentralheizung
Weitere EnergieträgerÖl
Baujahr
1950

Objektdaten

Ort
82327 Tutzing
Wohnfläche
ca. 205m²
Grundstücksfläche
ca. 480m²
Anzahl Zimmer
7
Anzahl Balkone
1
Kaufpreis
1.139.000€
Provisionspflichtig
Ja
Käuferprovision
2,38 % Käuferprovision inkl. MwSt.
Baujahr
1950

Lage

Tutzing ist ein idyllischer Ort direkt am Westufer des Starnberger Sees. Ca. 9.700 Einwohner und zahlreiche Ferien- und Wochenendgäste haben erkannt, dass das ehemalige Fischerdorf eines der attraktivsten Flecken im Münchner Umland ist. Der hohe Freizeit- und Erholungswert zusammen mit der sehr guten Infrastruktur machen die Gemeinde Tutzing zum idealen Wohnort im Voralpenland. Der Ortsteil Kampberg, in welchem das Objekt liegt, zeichnet sich vor allem durch seine ruhige und grüne Umgebung aus. Alle größeren Gemeinden in der Umgebung, wie z.B. Weilheim i.Ob, Starnberg und natürlich Tutzing-Zentrum sind in wenigen Minuten erreichbar.

Sonstiges

Wohnlich ist das Haus geteilt in 2 Wohneinheiten, die aber wirtschaftlich nicht voneinander getrennt sind. Beide Einheiten werden durch eine Zentralheizung beheizt und stehen auf einem Flurstück, das weder nach WEG noch real geteilt ist.

Das Haus wurde lt. Eigentümer in folgendem Zeitraum saniert/modernisiert:

•2009 Sanierung Osthälfte Hobbyraum/Badezimmer und Flur 1.Stock/Schlafzimmer/Büro
•2010 Errichtung der Stützmauer und Terrasse Osthälfte, Errichtung der Außenanlage
•2011 Anbau Balkon/Balkontür/Stellplätze
•2018 Sanierung Osthälfte Küche/Badezimmer/Kellerflur sowie Öltankreinigung und Überprüfung, Austausch des
Ölbrenners
•2022 Austausch der Dachfensterrollläden

Lt. Eigentümer wurde die Elektrik 2022 überprüft, diese befindet sich lt. Prüfbericht in einem technisch intakten Zustand, wenngleich sie nicht dem heutigen Standard entspricht.

Die Ölzentralheizung ist ein Viessmann Vitola-Biferral Niedertemperaturkessel mit neuwertigem Brenner, lt. Energieausweis hat das Haus einen Energiekennwert von 123 kWh/(m2*a), Energieeffizienzklasse D.
Nach Aussage des zuständigen Kaminkehrers ist die Ölzentralheizung intakt.
Lt. Eigentümer ist die Nordwand gedämmt, ebenso das Dachgeschoss und die Heizungsleitungen.

Das Haus verfügt lt. Eigentümer insgesamt über eine energetisch intakte Ausstattung.
Sanierungspotenzial besteht bei den Holzfenstern, welche im Erdgeschoss sowie an den geraden Wänden im Obergeschoss verbaut sind, dies wurde bei der Kaufpreisfindung berücksichtigt.

Kontaktdaten

Frau Fürst, Desirée
Würmstraße 4
82319 Starnberg
Realwert-Bayern

Realwert-Bayern